Schlagwort-Archive: MP3

Die Geschichte von der Kuh MIAU

Jutta E. Schröder vertonte eine Gute-Nacht-Geschichte von mir mit Geräuschen und Tierstimmen,  Sie liest sehr langsam und kindgerecht, und die großen und kleinen Zuhörer erfahren dann , „Wie die Kuh MIAU zu ihrem Namen kam“, der ja in der Tat ungewöhnlich für eine Kuh ist.   Gute Unterhaltung. Das e-book dazu  gibt es auf BookRix, es sollte für alle sichtbar und downloadbar sein.

Ab Mai dabei: Vorgelesene Texte als MP3

Auszugsweise gibt es in der Tat ab 1.Mai 2018 Geschichten und Gedichte  als Audiodatei. Wenn ich schon die notwendige Option käuflich erworben habe, dann soll sie auch vorwiegend für eigene Werke ( Selbst erstellte Musik und selbst verfasste Texte) genutzt werden.

Natürlich gibt es auf Youtube und Co diverse coole Musik, aber deswegen muss ich sie ja nicht andauernd auch hier posten. Bei brennendem Weiterempfehlungsdrang meinerseits  gibt´s dann eben nur einen Link.

Und in Anbetracht des umfangreichen Lesestoffs, den die Leuchtturmgeschichte auch in der Leseproben-Version bietet, bleibt das Buch auf BookRix doch länger als 48 Stunden frei geschaltet. Macht einfach mehr Sinn.  Für Interessenten plane ich 2 Rezensionsexemplare ein, wobei die Rezi  nicht zwingend ins Netz muss . Konstruktive Kritik an mich genügt auch.

MP3-Track zum Wochenende

jingle pic4Das „unhappy-poet“-Projekt habe ich im Januar diesen Jahres angefangen. Es umfasst verschiedene am PC erstellte und editierte Tracks. Solche wie den hier… Die Vocals und der größte Teil der Samples stammen aus dem Soundpool eines Studio-Software-Anbieters. Man muss es nur am PC zusammenfügen und editieren, abmischen und in das MP3-Format konvertieren. Gut, es gibt auch diverse Spezialeffekte, die man erstellen und nutzen kann, aber ich habe hier mal einen Track im Achtizger-Sound realisiert…  Der Track entwickelt sich etwas gemächlich. Interpret und Trackname lauten also: the unhappy poet – technology ( here I am mix)