Nur Blogging-Pause zwecks DSVGO-Studium

An dieser Stelle möchte ich nochmal ausdrücklich eine Fortsetzung des Blogs hier nicht ausschließen. Fakt ist: Ich habe Studienbedarf bezüglich der DSGVO ,  allerdings bereits nach bestem Gewissen ein Impressum und eine Datenschutzerklärung als hiesige Unterseite erstellt.  Weiter davon ausgehend, dass ich im Notfall auch Feedback erhalte, falls hier etwas nicht den gesetzlichen Vorschriften entsprechen sollte, und damit eine Frist zur Behebung erhalte,  wage ich den Schritt, an dieser Stelle . eben nach einer Pause, weiterzumachen.

Ich hoffe, das ist eine gute Nachricht.  Für dieses Hin und Her in den Ankündigungen bin ich ja bekannt, man möge mir die Widersprüchlichkeit  verzeihen.

PS: Die Rubrik SONNTAGSGESCHICHTE wird z. B. weitergeführt. Pfingsten mache ich das Dutzend voll, dann gibts die Zwölfte. Aber über eine erneute Vernetzung mit Facebook und Twitter denke ich noch weiter nach.  Die Anzahl der Follower ist für mich nicht unbedingt das  allerwesentlichste Argument dabei.