Wahl – Nachlese auf persönliche Art

Für mich ist das Wahlergebnis ein vollkommen folgerichtiges Resultat der Politik der letzten Jahre. Die LINKE hat als Protestpartei keine oder kaum eine Chance bei ehemaligen DDR-Bürgern gehabt, die aber eine Protestpartei wählen wollten. Also kam für viele nur die AfD infrage. Bisherigen Nichtwählern hat vielleicht schon der Name gefallen: Alternative für Deutschland. Wo doch viele Politiker gern das Wort „ALTERNATRIVLOS“ benutzten in der Vergangenheit. Gut gemacht, Frau Merkel. Auch wenn AfD-Kandidat Gauland mit seinen niveaulosen Äußerungen eher als Trump für Arme durchgeht, hat doch, und da gebe ich Frauke Petry recht, die Medienlandschaft kläglich versagt bei der Aufklärung darüber, wie das Spektrum der AfD im Ganzen aussieht. Ich nehme Frau Petry ab, dass es nicht nur, aber eben auch rechte Stimmen in der Partei gibt, dass aber die Medien ein eindimensionales Bild der Partei schufen, indem sie nur extrem provozierende Äußerungen publizierte, nie aber über gemäßigte Stimmen und Meinungen berichtete. Dennoch bleibt abzuwarten ob der Neuling im Bundestag nun auch Inhalte liefert. Ich bezweifle das, lasse mich aber gern eines Besseren belehren. Weil mir Populismus zu wenig ist, habe ich nicht die AfD gewählt. Es gibt Alternativen für Protestwähler, ich weiß das, ich war auch einer.
Mich freut das Ergebnis der FDP und das der LINKEN. Und ich habe großen Respekt vor der Entscheidung der SPD, auf ein Mitregieren zu verzichten. Hoffentlich raufen sich die Sozialdemokraten mit den LINKEN zusammen. Eine starke Opposition tut diesem Land sicherlich gut.

Und last but not least hoffe ich, dass im Falle einer Jamaika-Koalition das Kiffen endlich legalisiert wird. So verkraftet man das Wahlergebnis auch besser … Ich zitiere der Vollständigkeit halber dazu einen GRÜNEN-Politiker: „Gebt das Hanf frei!“ ( Oder stammt das Zitat von Stefan Raab?)

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.