Zwischenfazit: Von wegen „Jahr der Spannung“

Ich wollte 2017 zum „Jahr der Spannung“ deklarieren, das heißt, ich tat es bereits. Allerdings haben meine Leser bisher wenig Spannendes von mir in der ersten Hälfte des Jahres serviert bekommen. Bis auf die Plaschke-Lesproben und einige Gedichte kam da nicht viel Neues hinzu. Eine Entschuldigung und weit schweifende Ausreden verkneife ich mir und verspreche für das 2.Halbjahr Besserung. Ich beginne ab August neben den abschließenden Arbeiten an alten Projekten mit der Vorbereitung einer Neuauflage der Geschichte „Gespenster sind nicht feige“.  Dazu hatte ich mir mal eine Landkarte von (Ost-)Fiesland ausgedacht, jener Welt, in der Glibberbauch, Schlotterbein und andere Kobolde, sowie Unholde, Geister, Hexen und Mutationen leben. 

anklicken und vergrößern!

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.