Schreiben ist „nur“ (m)ein Hobby

Schreibgedanken in eigener Sache. In jüngster Vergangenheit ging ich dazu über, mich selbst weniger unter zeitlichen Druck zu setzen, was das Fertigstellen meiner Geschichten betrifft. Wohlwollenden Autorenkollegen möchte ich nochmal vergegenwärtigen, dass ich ein Hobbyautor bin und einen anderen Brotjob zur Sicherung meiner Existenz ausübe. Deswegen kann ich mir eine täglich mehrstündige Präsenz in den sozialen Netzwerken ebenso wenig wie die Teilnahme an diversen Ausschreibungsprojekten leisten. Kurz vor dem Einsendetermin für eine Anthologie etwas übereilt zu Papier zu bringen, ist nicht meine Intension und schmälert letztlich die Qualität. Trotzdem teile ich Antho-Projekte, die mich vom Thema her ansprechen, gebe ihnen den Daumen und begleite sie interessiert. Das Eine schließt das Andere nicht aus.

Bereits im Sarturia®-Verlag wurde und wird grenzenloses und freiwilliges Engagement im Online-Forum sowie der Verzicht auf das Honorar aus den Verkäufen vorausgesetzt und praktiziert. Werke von Autoren mit anderen Prioritäten, mögen sie auch einen tollen Schreibstil haben, werden nach einigen Wochen Forumabwesenheit sang- und klanglos aus dem Programm genommen, und jegliche Auskünfte über evtl. erfolgte Verkäufe sowie eine Auszahlung des Honorars verweigert. Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Als in der Freizeit Schreibender kann es nicht funktionieren, wenn man sich solchen diktatorischen Regeln unterordnet und Außenstehende Druck auf sich ausüben lässt. Das wird mir auch nicht erneut passieren, und ich kann jedem Autorenkollegen nur raten, sich seine Unabhängigkeit zu bewahren. Deswegen muss ich einstweilen mit der Bitte um Verständnis anderen Ausschreibungen, auch denen von Anthologien, fernbleiben.

Das gilt zumindest für die Monate Juni und Juli. Nach Abschluss meiner nun schon lange laufenden Projekte sieht sie Welt wieder anders aus. Neben deren Fertigstellen sind ja auch bereits erschienene Werke immer mal wieder zu bewerben. Und Zeit für ein Leben abseits des Schreibtisches muss auch sein…. Siehe  GIF.

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.