Wird Glibberbauch ein neues Outfit erhalten?

geisterlandGespensta Hexe2In diesem Jahr wäre mein Gespensterbuch 3 Jahre auf dem Markt – wenn ich an einen richtigen Verlag und nicht an einen gemeinnützigen Verein geraten wäre, der seine Autoren um die Verkaufserlöse bringt. Aber das Kapitel  SARTURIA® ist nun Geschichte.

Die 2. Auflage des Buches „Gespenster sind nicht feige“ verzögert sich jedoch noch bis zum frühen Sommer. Immerhin wird der Karina-Verlag auch dieses Projekt von mir realisieren, worüber ich sehr froh bin. Ich bin mir allerdings hinsichtlich der Illustrationen noch nicht sicher, welche Lösung es da geben wird.

Eine Möglichkeit wäre, die bisherigen Zeichnungen von Jutta Schröder erneut zu verwenden.  (Siehe auch Beitragsbild) Noch favorisiere ich diese Lösung, bin aber in einer Zwickmühle. Mittlerweile gibt es mindestens einen weiteren Illustrator, der sich gern an den Zeichnungen für meine Figuren versuchen möchte. Außerdem verfügt auch der Verlag über das Know-How kompetenter Grafiker und hat mir diesbezüglich Hilfe angeboten. Gut, dass noch Zeit ist, um darüber nachzudenken. Aber wie gesagt: Vor Jahresmitte etwa tut sich da noch nichts. Bis dahin könnte ich allerdings eine kurze Leseprobe auf „wortsunkundig“ posten …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.