Reimerei und Verssucht mit Melancholie und Augenzwinkern

cover-ged2016Als e-Books gibt es sie teilweise, es gab mehr davon bis zur Löschung meines ersten BookRix-Accounts, und sporadisch tauchen sie hier im Blog auf: Gedichte, Sprüche, Limericks. Zugegeben, im nun erscheinenden ersten Gedichtband sind viele alte und bereits bekannte Gedichte enthalten, aber eben auch neuere. Damit sind diese dann aber auch archiviert und abgearbeitet. Es existieren noch einige depressiv anmutende Gedichte, die zum Beispiel die Schlaflosigkeit und den fehlenden Antrieb zum Thema haben. Soweit sie nicht schon mal woanders von mir veröffentlicht wurden, bleiben sie auch in der Schublade. Das vorliegende Buch soll humorvoll aufzeigen, dass Gedichte durchaus für die breite Öffentlichkeit attraktiv sein können und nicht nur für Akademiker und Intellektuelle Erbauung und Unterhaltung bieten. Ob das nun Lyrik ist oder nicht, mag der Leser entscheiden. Es sind gereimte und ungereimte Gedichte, also Gedankenverse mit manchmal ironischem, manchmal leicht philosophischem Unterton. Habe das Buch (Hardcover) nun zum Drucken frei gegeben und mit ISBN versehen, wie es sich gehört.  Und das pünktlich in Vorbereitung des 4jährigen BLOGgeburtstages. (25.11.) Es wird allerdings – wie Heidi Klum – relativ dünn und relativ teuer ausfallen …

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.