Unterseite „Leseproben“ stellt Fritz Plaschke vor

Die Ur-Geschichte zu meinem oben genannten Fritz-Plaschke-Projekt war bekanntlich nur eine Seite lang und hieß „Was möchten Sie hören, wenn Sie tot sind?“ Nunmehr ist diese in eine größere Kurzgeschichte eingeflossen. Deswegen gibt es dieses Kapitel nochmal als Leseprobe – in Verbindung mit einer Kurzbeschreibung des Inhaltes – auf einer der hiesigen Rückseiten. Es war anfangs eine eigenständige KG, ist nun aber lediglich ein Auszug aus dem kommenden Buch, welches noch im Enstehen ist.

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.