Spruchstücke (8)

Epigramme von Hansgeorg Stengel

Geschlossen
Erschüttert stehen wir vorm Sarkopharg
des Gastwirts Gottlieb Garkenholz und weinen.
Er hatte mon-und dienstags Ruhetag.
Nun hat er täglich einen.


Unwiderlegbar
Dies ist kein Spruch von alters her,
obwohl er wahr ist und gediegen.
Auch Wilhelm Busch hat ihn verschwiegen:
Wer Sorgen hat, hat auch Malheur.


Irrtümliche Auslegung
„Irren ist menschlich“- das klingt so, als seien
Fehler, weil menschlich pauschal zu verzeihen
Lasst euch von Kürzeln den Kopf nicht verwirren:
Irren ist menschlich? Auch Unmenschen irren!

aus: „Die feine stenglische Art“  ©Eulenspiegel Verlag Berlin, 2. Auflage 1977 (1976) DDR 4,80M 🙂

(Wenn jemand dieses Büchlein haben möchte, verschenke ich es im Zuge einer Bücherregalinventur und versende es kostenfrei.)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s