Coffeiniertes in Schriftform

coffee-994840_640Als Kaffee-Fan möchte ich Ende 2016 ein möglichst abwechslungsreiches Buch „Rund um den Kaffee“ herausbringen. Ich stelle mir Gedichte, Kurzgeschichten, Epigramme und Aphorismen vor, ebenso natürlich Glossen und Kolumnen. Das Buch soll als Print erscheinen. Bis jetzt habe ich folgende Werke dafür vorgesehen: „Als der Kaffee alle war (1) und (2)“ ,   „Die Papageiendame“ (KG) und eventuell das Gedicht „Regentag“ oder ein, zwei vergleichbare Kurzgedichte.

Sollte es Autoren geben, die gern mitmachen wollen, stünde hingegen zur Debatte,  das Buch zu einer gemeinsamen Anthologie werden zu lassen. Es soll allerdings bei keinem Verlag erscheinen, sondern über eine Self Publishing-Plattform. Meldet ein Verlag Interesse an – auch das habe ich in der Vergangenheit schon erlebt – entscheiden alle Beteiligten gemeinsam.

kaffee cover2Der Titel steht noch lange nicht fest. Willkommen wären übrigens auch informative Sachbeiträge, also „Sachliches und Fachliches“, wenn man so will. Allerdings wird dieses „Kaffeebuch“ – um solche Ideen gleich im Keime zu vernichten – auf gar keinen Fall auf Filterpapier gedruckt!

Ein Gedanke zu „Coffeiniertes in Schriftform“

  1. Guten Tag Dirk, eine schöne, Idee. Vor allem als Papierbüchlein, in welchem man schmökern kann, beim Genießen einer Tasse.Kaffee. Uta. 🙂

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.