„High Five“ – 5 short stories für „fair geht vor“

visitenkarte hig five
Verlinkt mit der Printversion, die gerade erschienen ist ( Stand 12.Nov.15)

„High Five – Wer Fünfmal Lacht…“ So wird also die angekündigte Anthologie heißen, deren Erlös für den auf der Visitenkarte genannten gemeinnützigen Zweck zu spenden sich die 5 Autoren des Werkes bereiterklärt haben. Deswegen bleibt zu hoffen, dass die fünf kurzweiligen short stories bundesweit, ach was, weltweit reißenden Absatz finden. (Verlinkung folgt, sobald das e-book erschienen ist.)


 

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.