Umfrage zu Abrechnungen durch Verlage

Weil ich noch keinerlei Erfahrungen damit habe, wie und existenzgruend featwann die Abrechnungen von Umsatz- bzw. Verkaufsbeteiligungen (Tantiemen) mit einem Verlag erfolgt, habe ich mal eine Umfrage vorbereitet. Ist der Autor verpflichtet, die im Vertrag vereinbarten Abrechnungsmodi zu kontrollieren und den Verlag daran zu erinnern, oder ist es eine Ausnahme, wenn man seinem Geld hinterher laufen muss? Bin auf die Abstimmung und den einen oder anderen Kommentar gespannt. Wie immer, gern auch per Mail an mich, wenn ihr es hier nicht veröffentlicht sehen wollt.

2 Kommentare zu „Umfrage zu Abrechnungen durch Verlage“

  1. Das ist eigentlich in den Verträgen geregelt. Da steht manchmal auch eine Klausel drin, die dir das Recht einräumt, die Umsatzzahlen des Verlages prüfen zu lassen. Das geht aber auf deine Kosten, wenn die Zahlen des Verlags stimmten. Die Abrechnungen kommen in den ersten Monaten des neuen Jahres. Bei Anthologien ist der Anteil klein, weil er sich auf viele Autoren verteilt, bei Romanen habe ich keine Erfahrung.

    Gefällt mir

  2. Wobei sich ein Verlag bei mir nie wieder gemeldet hat, was jetzt dazu führt, dass ich den Autorenvertrag dort kündigen werde. Eine Abrechnung habe ich auch nach zweieinhalb Jahren bisher nicht erhalten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s