Kurswechsel – Vom Lesen zum Gelesenwerden

Dieses Jahr habe ich schon viel Geld für Bücher ausgegeben. Das muss nun anders werden. Jetzt muss ich erstmal welche schreiben, damit Andere Geld dafür ausgeben. Es heißt nicht umsonst: Lesen und Gelesen werden. Undkk9 dann ist da immer noch die Blogsache, die ich für SARTURIA® gern mitanleiern und mitbetreuen will. Es geht um einen Blog, in dem das Literaturgeschehen bundesweit wiedergespiegelt und in Streiflichtern dargestellt wird. Diese zusätzliche hoffentlich nützliche Informationsquelle soll dann Autoren und Lesefreunden gleichermaßen inspirieren, interaktiv zu werden und sich z.B. an Buchempfehlungen, Verlagsmeldungen und Messeterminen zu orientieren. Das heißt: Zum Lesen und Rezensieren habe ich dann nur noch selten Zeit. Erstmal muss ich rezensionswürdige Geschichten aus eigener Feder präsentieren, damit meine Buchbesprechungen die Basis der Glaubwürdigkeit erfüllen. 

buchbuchIch habe viele noch ungelesene Bücher in meiner Bibliothek, gerade erst habe ich wieder einige interessante Bücher geerbt. Außer Geschenke, Gewinne und Rezensionsexemplare (die zu lesen und zu rezensieren schon mal bis zu einem Monat oder länger dauern kann, weil siehe oben) kommen mir erstmal keine weiteren Bücher ins Haus.  Übrigens: Das Buch mit dem ganzen Plaschke ist eine Privatformatierung geworden. (Author´s Cut) …  Ohne Impressum, Inhaltsverzeichnis , Seitenzahlen – es kommt gleich zum Wesentlichen und ist zu meinem Erstaunen in A4 gedruckt worden, haha.  So jedenfalls geht diese Fassung nicht in den Handel.  Ansonsten ist es auf den ersten Blick fehlerfrei, was Rechtschreibung und Grammatik betrifft. Wer eins haben will, wendet sich bitte per Kommi, Facebook oder Mail an mich. Sollte ich es allerdings nochmal überarbeiten, kriegt es eine ISBN und würde für voraussichtlich ca 6,-€ in den Handel gehen. Mal sehen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.