Wer liest, genießt, aber wer schreibt, der bleibt!

komm_du_150618_dirk_harms718x1000Es ist toll, wenn man als Autor seine erste Lesung hinter sich lesg3agebracht hat; wenn man dann auch noch liebe Freunde im Publikum weiß, beflügelt das zusätzlich. Gestern war es soweit: Meine erste Lesung fand im gemütlichen Ambiente und in fast familiärer Atmosphäre statt. Mein Dank dafür geht auch und nicht zuletzt an das Team vom KOMM DU in Hamburg-Harburg für den tollen Service und die Geduld nach der Lesung. Und natürlich an die Stammtischbesatzung von gestern. Toll, dass ihr da wart! (siehe vergrößerbares Foto oben rechts) Nun aber heißt es: Nach vorn blicken. Wer jetzt von mir neue Ankündigungen in Sachen meiner Projekte erwartet, den muss ich enttäuschen. Nur soviel: Ich sitze immer noch am Krimi. (Vielleicht klappt es besser, wenn ich im Stehen weiterschreibe?) Und ich arbeite daran, dass meine Gedichte als gesammelte Werke VIELLEICHT in einem richtigen Verlag erscheinen.  Natürlich bin ich gespannt, wie die Buchmesse in Frankfurt meine Abwesenheit verkraften wird und ob ich es schaffe, mich schwerpunktmäßig aufs Schreiben und Bloggen, nicht aber aufs Lesen, Rezensieren und facebooken zu konzentrieren.  Ein kurzer Bericht zur Lesung folgt allerdings doch noch – dazu hat es mir einfach zu viel Spaß gemacht.  Und darüber, dass sich sogar einige interessierte Zuhörer einfanden, die ich nicht kannte, habe ich mich gefreut.

Noch gibt es das ebook mit „Der Boshafte Verblichene“ und „Fritz Plaschke und der Gullitunnel“ zum Aktionspreis. Dazu bitte oben im Menü auf den Schriftzug „Was möchten Sie hören, wenn Sie tot sind?“ klicken. Ein Printbuch mit beiden Teilen der Geschichte ist in Bearbeitung.

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.