Geht doch…naja, also manchmal.

Unbenannt-2f
Wem sich die Bedeutung dieses Werkes hier nicht erschließt. dem rufe ich zu: Surrealismus!

Nochmal zu meinem neuen Bildbearbeitungsprogramm. Ich fange an, allmählich einige Tools dieser Software zu verstehen. Aber es bedarf noch mancher Stunden, bis ich da durchblicke, da mache ich keinen Hehl draus. Einstweilen wird nun erstmal weiter geübt, ohne jedes Ergebnis und jeden Fortschritt hier zu präsentieren. Sagen wir mal so: Der Knoten ist am Platzen, der Groschen fällt centweise. Momentan weiß ich noch nicht genau wie ich das Bild da oben genau gemacht habe. Plötzlich und vorübergehend, für einen kurzen, magischen Moment tat das Programm, was ich wollte… das bedeutet wohl, die Macht ist im Grunde mit mir. Dann stoße ich jetzt mal auf Madam Blitzlicht, Frau Pola Reuth an. Und lese die Klatschzeitung für Bildbearbeiter, die SOFORT-BILD.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s