Mittagstragödie in Schwarz.

haha2

nutella
Nanu? Sind dir auch die Kartoffeln angebrannt?

GLOSSE. Ich liebe Humor in allen Farben. Doch, doch, auch in schwarz. Bin ja antirassistisch. Aber bei schwarzen Salzkartoffeln ist es mit dem Antirassismus vorbei. Das habe ich heute mittag gemerkt. Die dürfen gern ihren goldgelben Teint auch behalten, wenn ich sie endlich weichgekocht habe. Vielleicht hätte ich ihnen das sagen sollen, bevor ich den Herd auf volle Power einstelle. Nun steht da immer noch der leere Kochtopf mit seiner dreckigen Visage im Abwaschbecken und gibt das Schwarze einfach nicht her, so sehr ich auch schrubbe. Oh, das ist ein ganz Ausgekochter. Aber in diesem Falle stört es mich doch. Schwarze Lakritz? Lecker! Schwarze Füße? Meinetwegen. Schwarzbrot? Auch gut. Obwohl man Brot auch legal kaufen kann… Aber schwarze Salzkartoffeln und ein schwarzer Kochtopf, das geht gar nicht. Hätte mich fast schwarz geärgert heute mittag. Aber selbst DIE Schwärze wäre wieder irgendwann verschwunden…. Das ist alles nicht komisch. Unter schwarzem Humor verstehe ich was anderes.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s