Eindrücke aus Leipzig und von der Buchmesse

Ursprünglich war die Buchmesse der Anlass meines Leipzig-Besuches.  Den Anfang bildete jedoch ein kurzer Stadtbummel und eine Plauderei beim Mittagessen mit einem „alten“ Armeekumpel. Schnell noch ein Schnappschuss vom Leipziger Rathaus…..
SD530340

günstig, sauber, ausreichend: Unterkunft im ibis budget Hotel
günstig, sauber, ausreichend: Unterkunft im ibis budget Hotel

…und dann ab in die gebuchte Unterkunft. Die Buchmesse an sich ist für einen Besucher ohne feste Anlaufziele die Lizenz zum Totlaufen.   Will man alle 5 Messehallen entern im Laufe der Messe, kommt man ohne den Shuttlebus schwerlich aus. Beim Ein- und Ausparken mit dem Auto sollte man Geduld und Nerven mitbringen, insbesondere am Messewochenende. Einerseits sollte der wirklich interessierte Messebesucher ruhig allein losziehen – denn dann verliert er niemanden im Gewühl. Auch sollte man sein Essen an den Ständen azyklisch kaufen, weil es zu den Mahlzeiten zum Beispiel mittags um 12 Uhr viel Geduld erfordert, bis man endlich dran ist.  Am besten – man sucht sich seine persönlichen Highlights aus dem Programm heraus und strickt sich eine individuelle Messe-Agenda. Oder man trifft sich mit Freunden an deren Messestand, das geht natürlich auch. Wenn Autoren verschiedener Genres ihre Bücher an einem Stand gemeinsam bewerben und verkaufen, denn immerhin wollen 3 Messetage erstmal mit Präsenz und einige qm Regalfläche mit Büchern gefüllt werden, können sich auch alle die Gebühren teilen.

SD530342feat

SD530346feat

So waren z.B. in diesem Jahr am Stand der Erotik-Autorin Lysa Skydla (Foto: 1.v.l.) auch Fantasy-. Krimikurz-, und andere Geschichten von weiteren Autoren zu erwerben. (Ich weiß es, ich hab mich davon überzeugt 🙂 ) Übrigens: Wer im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse einen Stand haben will, der muss noch einmal deutlich tiefer in die Tasche greifen als für einen vergleichbaren Stand in Leipzig.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s