Schnee im Mai und Öl im Cabrio-Kännchen

(Glosse aus Mai 2013) Ich konnte die Meldungen nicht fassen, aber es hat tatsächlich geschneit. schneeIn der zweiten Hälfte des Wonnemonats Mai, sogar im Süden Deutschlands. Wo leben wir eigentlich?  Und noch eine absurde Nachricht kam mir heute  zu Ohren:  Die EU-Kommission beschäftigte sich allen Ernstes mit der Frage, ob die Speiseölkännchen, die auf den Tischen von Europas Gaststätten stehen, geschlossen oder offen sein dürfen… Haben wir sonst keine Probleme in Europa?? Hallo??? Schämt sich das Öl etwa, braucht es Privatsphäre? Ein Trost: Die Kännchen dürfen auch weiterhin offen bleiben!  Die Eu-Kommission wolle das ändern, um so zu verhindern, dass den Gästen gepanschtes Öl serviert werde, heißt es dazu. Also auch Europas Speiseölkännchen präsentieren sich weiterhin so (welt-)offen, wie wir Europäer selbst gern sein möchten. Warum nicht verschiedene Ölsorten mischen, was ist dagegen zu sagen? Multikulti beim Speiseöl geht in Ordnung, so lange da nicht S15 W40  (Motorenöl)  beigemengt wird. Oder? Nicht, dass es als Nächstes um die räumliche Trennung von Zimt und Zucker geht, weil die sich auseinander gelebt haben… Ist doch wahr.