Journalist deckt Israels Verbrechen gegen Gaza-Zivilisten auf

fotomaulkorb_nee

Auch wenn das hier nicht der hundertprozentig richtige Ort ist – das Folgende MUSS gesagt werden. Damit man mal einen Einblick in die wahren Geschehennisse in Gaza bekommt. Die Medien haben scheinbar kein Interesse daran und belegen Journalisten, die über die Wahrheit schreiben mit einem indirekten Berufsverbot…

BOYKOTT DER WAHRHEIT
Wenn man hört, was der freie Journalist Martin Lejeune  über Verbrechen der Isralischen Armee an Zivilisten und Kindern in Gaza berichtet, kommt einem die blinde Wut hoch!! Und die Medien verschweigen das und laufen gegen den Journalisten Sturm, er solle sich davon distanzieren, was er berichtet habe, erklärte er.  Namhafte Medien wie der STANDARD in Österreich oder andere Zeitschriften wie der SPIEGEL fahren starke Geschütze gegen Martin Lejeune auf und haben offensichtlich kein Interesse daran, dass die Wahrheit publik wird!!! Soviel zur Medienfreiheit in Deutschland und der EU… Sogar DEUTSCHLANDRADIO,  DEUTSCHLANDRADIO KULTUR, der gesamte AXEL-SPRINGER-VERLAG  und andere Nachrichtensender boykottieren die Wahrheit!!! UNGLAUBLICH!!!
Er berichtet, dass ihm von Seiten dieser Medien vorgeworfen wird, er sei von der HAMAS bezahlt worden und zu einseitig. Seine „Einseitigkeit“ resultiert aber nur aus der vorangegangenen unausgewogenen einseitigen parteilichen Berichterstattung der Medien! Man muss sich nur mal anhören, was der Journalist an Grausamkeiten gesehen und erlebt hat und was er glaubhaft zu berichten weiß!

Diese (recht versteckt gehaltenen)  Berichte u.a. aus dem Auslandsjournal (ZDF) und von SPIEGEL ONLINE belegen, was Lejeune berichtet:

– https://www.facebook.com/dasZOB/posts…
– https://www.facebook.com/dasZOB/photo…

http://www.aktivist4you.at/wordpress/2014/09/02/die-wahrheit-wird-unterdrueckt-der-freie-deutsche-journalist-martin-lejeune-war-ein-monat-in-gaza-und-berichtet-ueber-zahlreiche-kriegsverbrechen-durch-israel-gaza-massaker-auf-unschuldige-mensche/

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.