Demnächst: Mein Abschied von Facebook

Facebook hat sich  aus Zeitgründen für mich erledigt, sobald die Verlosung über die Bühne gegangen ist. Die so gewonnene Zeit investiere ich lieber in das Schreiben, ins Lesen und in das Genießen meiner knapp bemessenen Freizeit mit Freunden vor Ort und live. Außerdem habe ich auch nach wie vor einen zeitlich anspruchsvollen Job und arbeite nebenbei daran, diesen eines Tages gegen einen anderen Job wechseln zu können. Ich weiß nicht, ob ich dafür Verständnis erwarten darf, wollte das aber mal gesagt haben für den Fall, dass sich jemand fragt, warum es um mich auf Fb so still wird…

Es wird jedenfalls dort etwas stiller werden, von Blogposts mal abgesehen…weil ich endlich abliefern will, was Texte betrifft… Bin so sehr ins Hintertreffen geraten, dass ich meine Zeit sehr genau einteilen muss. Ist nicht böse gemeint und hat keinen tieferen Grund, aber wenn ich erstmal mit Herumblödeln und Chatten anfange,vergesse ich mich und die Zeit… Bin dafür dann auf Bx, neobooks, und hier unterwegs…

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.