Warum ich die BLUTBANKRÄUBER überarbeiten muss…

lange-nacht-des-wissens_167Das Problem mit der Geschichte über die Blutbankräuber besteht aus meiner Sicht aus einigen unlogischen historischen Geschehenissen und Fakten kleineren Umfanges. Zum Wohle des Humors vernachlässige ich hier und da die damaligen Tatsachen, bezogen auf den medizinischen Entwicklungsstand.

So war Ende des 17.Jahrhunderts der Aderlass zwar als Behandlungsmethode weit verbreitet, aber das Blut wurde vernichtet und nicht aufgehoben. Blutspenden im heutigen Sinne gab es so gut wie nicht, was daher die Existenz einer Blutbank ad absurdum führt. Ohne Blutbank macht die ansonsten witzig-verrückte Geschichte nicht ganz so viel Sinn…

Nun meine Frage: Kann man darüber augenzwinkernd und zugunsten des Humors hinwegsehen? Es soll ja kein historischer Roman werden, sondern eine komische, unterhaltsame Kurzgeschichte.

Weiterhin verspreche ich mir einen viel größeren erzählerischen Spielraum, wenn ich den Arzt ( und Ich-Erzähler) als Zeitreisenden im 17.Jahrhundert zu Gast sein lasse. Im Fantasy- und auch im Science-Fiction-Genre sind logische Schwächen und unglaubwürdige Seltsamkeiten in den Handlungen von Büchern und Filmen durchaus üblich. Das macht uns nicht nur Hollywood in zahlreichen Komödien und klamottigen Trashfilmen vor. Ich denke, wenn ich bei der Geschichte nur das Überzeichnen nicht vergesse, könnte das Resultat sehr witzig werden. Ich habe eine  Leseprobe hier veröffentlicht, damit man sich ein erstes Bild machen kann…Und ich hoffe auf Feedback zu meiner obigen Frage…

 

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.