Vom Lyrischen Ich zum Schreibenden Wir – Pseudonyme für jedes Genre?

Momentan liegen mir zu viele Schreibrichtungen am Herzen, die mir Spaß machen. Gedichte, Krimis, Kurzgeschichten. Auch die Glibberbauch-Geschichte war eigentlich nicht geplant – da ging nur die Phantasie mit mir durch, und dann kam der Spaß mit dem Schreiben. Künftig sollte ich vielleicht doch Schwerpunkte setzen und mich in eine, maximal zwei Hauptrichtungen orientieren… Sind das parodistische, humorvolle Geschichten á la Plaschke, Krimis wie DER ANRUFER oder Kurzgeschichten wie DER FRISIERER, Gedichte mit Humor wie „Opas letzter Wille“ und „Taubenfüttern“, oder kleinere Sachen für Kinder wie die Kuh MIAU? Ich weiß es nicht… Also Wer bin ich und wenn ja, wie profilpix1viele?

Fakt ist: Ich werde mir Pseudonyme einfallen lassen (müssen). Seriös klingende Namen. Herrejeeh, wo soll das nur enden? Muss ich von mir nun in der Mehrzahl sprechen – bin ich nun ein „Wir“?? 😮

2 Kommentare zu „Vom Lyrischen Ich zum Schreibenden Wir – Pseudonyme für jedes Genre?“

  1. Na in jedem Fall doch mir mir…UND MIR… und mit mir a-hauch!!… 🙂

  2. Wozu so viele Gedanken machen? Ich schreib auch alles unter einem Pseudo. Nur ein Kochbuch, das würde ich unter dem Namen nicht veröffentlichen. Aber warum so kompliziert, man darf doch vielseitig sein. Wobei du ja ein prima Pseudo hättest für ein Kochbuch … Woandersmitesser *ggg*
    Aber wenn du dir welche zulegst, sagst du mir dann Bescheid???
    Damit ich weiß, mit wem ich es grade zu tun habe??

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.