Schreibwochenende war leidlich produktiv

schreibmasch„Die Neujahrsbescherung“ Bis auf ein Kapitel ist die Geschichte fertig geworden. Die komplette Handlung steht bereits fest, es muss nur noch der letzte Teil ausformuliert werden, ca 2-3 A4-Seiten.  Sie ist schnulzenfrei geworden, es kommen voraussichtlich weder Kinder noch Tiere vor, wenn ich sie nicht noch großartig umschreibe.  Bis Weihnachten ist ja noch Zeit…  Erstmal aber gilt nach dem letzten Kapitel: Haken hinter und beiseite damit! Ebenso die zwei Gedichte, die nebenbei entstanden…

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.