Peer Scheinzück und das liebe Geld

verstival001Wir haben es doch immer schon gewusst: Politiker sind mitunter schizophren, besonders die in der SPD: Da gibt es einen favorisierten Vorangeher, einen Visionär allererster Kajüte, nennen wir ihn MEHR SCHEINZÜCK, weil er ja mit nur einem Kanzlergehalt seine siebenundzwanzig Kinder nicht ernähren kann, der Ärmste. Dieser kühne charismatische Mensch wirft seine Schatten bis auf die Bundestagswahl am 22. September 2013 voraus. Er wäre gern zwei Kanzler, wenn er dann gewählt wird, was er ja immer noch hofft und wovon sein eines Ich bei Vollmond heimlich träumt. Nicht, das er die doppelte Arbeit machen will – es geht ihm mit seiner multiplen Persönlichkeit um das doppelte Gehalt. Selbst wenn er nüchtern betrachtet – und das fällt mir schwer *hicks* mit der Aussage recht hat, dass ein Sparkassendirektor mehr verdient. Lieber Peer Neindrück – dann werde doch Sparkassendirektor und nicht Kanzler. Sparkassendirektoren sind auch gefragte Redner bei Energielieferanten. Guck mal: Wenn du im Laufe eines Vortrages das Wort “Finanzierungsmöglichkeit” mehrmals in positiven Zusammenhang verwendest, kriegst du dein Vortragshonorar – und hast vielleicht noch einen wichtigen Kreditnehmer gewonnen, das klingelt nochmal im Talersäckl. Klingt komisch, ist aber so. Also, lieber Peer Feinbück, mache artig Knicks und Diener vor den Krisenverschuldern und werde einer von ihnen – tiefer als der DAX kann dein Ansehen nicht mehr fallen, das tat es ja schon. Aber liebe Freunde der Lohnsteuerkarte, so hätte einer der Krisenherde unserer Zeit sich elegant selbst ins politische Aus geschossen. Obwohl, nee…. das hat er ja schon!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s