Weltuntergangsmorgen

Mit Frühstücksmarmelade
Schmeckt´s Knäckebrot nicht fade
Honig, Ei und Kaffee
Machen, dass ich heut´viel schaffe.

Es ist zu überlegen
Ob ich das Fenster wegen
Niederschlag und Donnergroll
Nicht doch besser schließen soll…

Ich treffe die Entscheidung
Dass ich zwecks der Vermeidung
Von Grippe – und Erkältungsviren
Nicht gewillt bin schon zu frieren

Bevor ich aus dem Haus geh`…
Und was, wenn ich nicht aufsteh`?
Wenn ich, vom Frühstück faul und träge
Mich einfach wieder schlafen läge?

Werd´ ja später wieder munter –
Davon geht die Welt nicht unter
Und zerfällt nicht in zwei Hälften:
Das tut sie erst am 21. Zwölften!! (c) 2012

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.